Beton dade-roc

Unser eigens entwickelter Hochleistungsbeton dade-roc reiht sich in die Liste der modernen UHPC Betons ein. (Ultra high performance – fibre glass reinforced – concrete)

 

Wir verwenden für unseren dade-roc einen 6/8mm Kies aus der Umgebung von Altstätten und Sand aus dem Rheindelta. Zusammen mit einem äußerst leistungsfähigen Zement, einigen chemischen Zusätzen und Fiberglasfasern entsteht ein Beton mit perfekter Oberfläche und Materialeigenschaften, die herkömmlichen Beton mit Faktor 3-4 übertreffen. (92Nm / cm2) Download Planungshilfe & hard facts
Seit 2016 produzieren wir CO2 neutral. (Mehr Infos)

 

Die dade-roc Basismischung kann durch Zugabe von Pigmenten eingefärbt werden. Verzichtet man auf die Beigabe von Korn, kann der Beton für die Herstellung sehr dünne Materialstärken ab 8mm verwendet werden. (vgl. unsere dade FRONT). Für Terrazzo-Oberflächen nutzen wir unterschiedliche Splitt nach Ihren Vorgaben, zB Guber Splitt oder Valser Stein.

 

 

Betonoberflächen & Pflege

Hier erfahren Sie mehr über unseren Oberflächen finish.

Download Pflegehinweise

 

 

Farben:

Beton ist ein natürlicher Werkstoff und unterliegt entsprechenden Schwankungen. Daher können Farben nicht nach einer RAL-Tabelle produziert werden. (mehr Infos zu den Eigenschaften von Beton). Bei unseren Standardfarben beschränken wir uns daher auf Beton-Naturgrau, Anthrazit und Beige (auf Weißzementbasis). Für individuelle Farbwünsche erstellen wir gern Muster.

 

1_beton-naturgrau-bretterschalung

Beton naturgrau, Bretterschalung

4_anthrazit_schalungsglatt

Anthrazit

2_weiss_schalungsglatt

Beige

 

 

 

Schalungen:

Wir gießen unseren Beton in Formen – so können wir mit diversen Schalungsmaterialien arbeiten und entsprechend interessante Oberflächen erzielen. Standard – insbesondere für Betonküchen – ist unsere Version schalungsglatt. Weitere gängige Schalungstypen sind:
– Bretterschalung
– OSB Schalung
– Fischgrät-Optik

 

 

Terrazzo Effekt:

Trend sind derzeit Terrazzo Oberflächen in modernen Bauten. Bei diesem Verfahren wird die Zementoberfläche in 6-7 Arbeitsgängen geschliffen, um das Korn sichtbar zu machen. Durch den Schleifvorgang wird die Oberfläche gleichzeitig geschlossen/versiegelt und bedarf keiner weiteren Oberflächenbehandlung.

 

Terrazzo White mit Gubersplitt

Terrazzo White

Terrazzo Anthrazit mit Gubersplitt

Terrazzo Anthrazit mit Guber Splitt

Terrazzo mit Valser Stein

Terrazzo mit Valser Stein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

About dade

Mehr Infos über unsere Produktion, Technologien und Gründungsgeschichte finden Sie hier.